Friedhelm Bock - Glasfaser spleißen in Deutschland
Planung und Realisierung von kompletten Verkabelungen
Glasfaser vor Ort spleißen - Glasfaser einblasen - Fehlersuche von Glasfaserverbindungen

Glasfaserkabel Netzwerke gewinnen immer mehr an Bedeutung im Informationswesen mittlerweile erfolgt nicht nur die Vernetzung einzelner Gebäude untereinander mit Lichtwellenleiterkabeln, sondern sie wird auch für die Etagenvernetzung und in hohem
Maß auch im Bereich der Arbeitsplatzanbindung eingesetzt. Lichtwellenleiterkabel (LWL) sind ein Übertragungsmedium für Kommunikationssysteme hierbei sind besondere Verlegungstechniken erforderlich. Als schonendstes Verfahren wird das Einblasen von Glasfaserkabel mit Luft verwendet.


Die Abkürzung FTTD steht für Fiber to the Desk - Faser bis zum Arbeitsplatz.
Um den großen Datenverkehr in Rechenzentren effizienter zu bewältigen werden hier die Server mit Glasfaserkabel vernetzt. Aber auch im Industrie-Bereich werden die Vorteile der LWL-Technik deutlich, das Glasfaserkabel überzeugt durch seine geringe Empfindlichkeit gegenüber der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).


Durch die hohen Datenmengen, die schnell über große Distanzen (weltumspannenden) im Telekommunikationsnetze übertragen werden, ist das Glasfaserkabel seit einigen Jahren im Vormarsch. Wir empfehlen daher unseren Kunden bei der Neuanschaffung oder der Erweiterung ihrer Netzwerke den Einsatz von Lichtwellenleiterkabeln.


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie und bieten Ihnen eine für Sie maßgeschneiderte Kommunikationslösungen an.

Glasfaser vor Ort spleißen mit unserem Glasfaser-Spleißgerät
Glasfaser vor Ort spleißen mit unserem Glasfaser-Spleißgerät

unsichtbarer Counter

Sitemap   |   Linkpartner   |   Glasfaserstrecken   |   Glasfaser spleißen   |   Kabel einblasen   |   Glasfaserkonfektionierung   |   Webdesign www.as-os.de